Unsere Bewohner*innen: Gabi Gerlach

Mein Name ist Gabi Gerlach und ich lebe seit 1995 in der “Else”. Schon damals wurde das Haus von seinen Bewohnern liebevoll “die Else” genannt. Und viele von ihnen wohnen auch heute noch hier. Ich habe vor 24 Jahren aus beruflichen Gründen mein damaliges Zuhause in 600 km Entfernung aufgeben müssen, Familie und Freunde zurück gelassen.

Und damals bei der Wohnungsbesichtigung beim Blick aus dem Fenster in den Hinterhof mit dem großen Nussbaum wusste ich, hier oben im 4. Stock habe ich mein neues Nest gefunden.

Die Else ist nicht das schönste Haus, aber ich liebe es und es ist mein Zuhause und ich möchte nicht noch einmal mein Zuhause verlieren. Und ich sehe hier so viele Menschen, denen es genauso geht und die sich nicht nur untereinander unterstützen, sondern sich auch gemeinsam für dieses Haus, unsere Else, einsetzen.

Denn wir lieben unsere “Else”.

Mit freundlichen Grüßen

Gabi Gerlach

Fotos: Max Merz

Du magst vielleicht auch