9. Bewohner*innen-Treffen

Am Montag haben wir uns wieder in größerer Runde getroffen. In einer Woche, am 8. April, endet die Frist für die Else75, in der die Stadt ihr Vorkaufsrecht ausüben kann. Das bedeutet: der Druck steigt. Wir haben nur noch wenige Tage, in denen wir all unsere Optionen prüfen, die uns noch zur Verfügung stehen.

Während des Treffens haben wir uns gegenseitig über den aktuellen Stand der verschiedenen Entwicklungen in Kenntnis gesetzt. Dabei hatten wir Besuch von Natalia Höpper und ihrem Kamera-Team, das für RTL einen Beitrag über unsere Hausgemeinschaft dreht.

Zwar läuft die Zeit gegen uns, doch noch haben wir die Hoffnung nicht aufgegeben, dass wir unser Zuhause retten können.

Du magst vielleicht auch